Panzerfolie anbringen – Schritt für Schritt Einleitung

Panzerfolie perfekt anbringen

Möchtest du selber eine Panzerfolie anbringen? Klingt schwer – ist es aber nicht!
Das perfekte Anbringen erfolgt mit einfachen Schritten. In dieser Einleitung zeigen wir dir, wie das perfekt gelingt.

Als Erstes ein paar Informationen. Glasfolien aus Panzerglas verfügen über eine temperierte Oberfläche. Die Rückseite hat eine selbstklebende Beschichtung, die sehr einfach zu erkennen ist, da sie logischerweise mit Trägerpapier bedeckt ist. Dabei sind zwei Sachen zu beachten. Erstens, die Qualität der Panzerfolie muss hervorragend sein. Ansonsten wird sie nicht vernünftig haften. Die klebende Seite muss geprüft sein und die Ränder müssen sich perfekt ans Display anpassen. Und Zweitens, die Umgebung muss möglichst staubfrei sein.

Nun, lass und starten!


Erster Schritt: Vorbereitung und Display-Reinigung

Panzerfolie anbringen

Wie bereits erwähnt muss  die Umgebung komplett staubfrei sein. Das ist extrem wichtig, denn auch kleine Partikel können zu Blasenbildung führen.

Bevor du die Panzerfolie anbringen kannst, ist es extrem wichtig das Display deines Smartphones gründlich zu reinigen.

Die besten Schutzfolien-Anbieter bieten ein Installationsset dafür:

  • Mehr als eine Schutzfolie
  • 1 x Feuchttuch und 1 x Trockentuch
  • 1 x Mikrofasertuch
  • ggf. 1 x Dust absorber

Nutz das Mikrofasertuch, um Fingerabdrücke und Staub zu entfernen. In der Regel reicht diese oberflächliche Reinigung aber nicht. Deswegen ist es zu empfehlen, auch mit Feuchttüchuchern alle Rückstände zu entfernen und danach ordentlich zu trocknen.

Zweiter Schritt: Trägerfolie entfernen und Schutzfolie positionieren

Nachdem der Bildschirm gereinigt wurde, kannst du nun die Trägerfolie entfernen. Positioniere die Haftschicht (mit der selbstklebenden Seite nach untern) über dein Smartphone. Dabei kannst du dich an der Kamera und alle Aussparungen orientieren. Lass dir dabei Zeit, denn die Panzerfolie lässt sich nur schwer neujustieren. Klebe die Schutzfolie langsam über das Display.

Dritter Schritt: Festdrücken und Blasen entfernen

Nach dem die Panzerfolie angebracht wurden, musst du sie einfach auf dem Display festdrücken. Ziehe dabei einfach mit beiden Fingern aus der Mitte heraus nach Außen (siehe Video). So kann die Luft entwichen. Falls noch Luftblasen vorhanden sein sollten, kannst du sie einfach mit deinen Findernägeln oder mit einer Karte an die Ränder pressen. Ansonsten verwinden diese von alleine in ein paar Tagen.

Das wars! So einfach lässt sich eine Panzerfolie anbringen.


Video-Einleitung

Zugucken ist manchmal einfacher als eine geschriebene Einleitung zu folgen. Deswegen haben wir folgendes Video mit einer Schritt für Schritt Einleitung verlinkt:

 

 

Ein Gedanke zu „Panzerfolie anbringen – Schritt für Schritt Einleitung

  • Dezember 29, 2018 um 6:15 pm
    Permalink

    Sehr gute Anleitung

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*